Über folgende Themen habe ich nachgedacht und geschrieben.

Monographie

 

Beiträge in Sammelbänden:

  • Koall, Iris / Bruchhagen, Verena (2014), CSR als Beitrag zur Inklusions- und Diversitätsdebatte? Positionierungsversuche in der Dynamik von Intoleranz, Integration, Inklusion, in: Hansen, Katrin (Hrsg.) Corporate Social Responsibility und Diversity, Heidelberg, Berlin; Springer Gabler, S.77-94
  • Koall, Iris (2011): Managing Diversity: Heterogenität und Organisationen, in: Hinz, Renate / Walthes, Renate (Hrsg.) Verschiedenheit als Diskurs, Tübingen: Francke, S. 13-24
  • Misch, Bärbel / Koall, Iris (2010): Die Integration von Gender- und Diversity-Management im betrieblichen Gesundheitsmanagement – Ansätze zur Implementierung eines gender- und diversitygerechten Betriebes, in Badura, Bernhard et al (Hrsg.): Fehlzeitenreport 2010, Wiesbaden: Kohlhammer , S. 207-214
  • Koall, Iris (2010): Managing Gender & Diversity – Assumptions, Connections and Challenges for theory development, in: Riegraf, Birgit / Aulenbacher, Brigitte / Kirsch-Auwärter, Edit / Müller, Ursula (Hrsg.): GenderChange in Academia, Re-mapping the Fields of Work, Knowledge, and Politics from a Gender Perspective. Wiesbaden: VS, S. 391-407
  • Bruchhagen, Verena/ Grieger, Jürgen/ Koall, Iris /Meuser, Michael/Ortlieb, Renate/Sieben, Barbara (2010): Managing Diversity in Germany, in: Klarsfeld, Alain (Hrsg.) International Perspectives on diversity and equal treatment at work. London: Edward Elgar
  • Bruchhagen, Verena / Koall, Iris (2009): Managing Gender & Diversity in der Schule, in: Hinz, Renate; Walthes, Renate (Hrsg.): Heterogenität – eine pädagogische Chance. Weinheim: Beltz. 2009, S. 32-47
  • Koall, Iris / Bruchhagen, Verena (2009): Managing Diverse Social Systems: Diversity meets Social Systems Theory – Deconstructing Binary and Unfolding Paradoxes, in: Özbligin, Mustafa (Hrsg.): Understanding Equality and Diversity at Work. London: Edward Elgar, S.120-135
  • Koall, Iris / Bruchhagen, Verena (2008): Managing Gender & Diversity. Ein (kritischer) Ansatz zur produktiven Nutzung sozialer Differenz, in: Becker, Ruth / Kortendieck, Beate (Hrsg.): Handbuch der Frauen- und Geschlechterforschung, Wiesbaden: S. 931-938
  • Koall, Iris (2007): GENDER WORKS? Zu Diskriminierung, Funktion und Codierung im Geschlechterverhältnis, in: Weinbach, Christine (Hrsg.): Geschlechtliche Ungleichheit in systemtheoretischer Perspektive, Wiesbaden: VS, S. 191-231
  • Koall, Iris (2007): Gegen Elite – eine Polemik zum funktional äquivalenten Managing Diversity, in: Koall, Iris / Bruchhagen, Verena/ Höher, Friederike (Hrsg.): Diversity Outlooks – Managing Diversity zwischen Ethik, Profit und Antidiskriminierung. Münster: LIT, S. 305-319
  • Koall, Iris (2002): Grundlegungen des Weiterbildungskonzeptes Managing Gender & Diversity – DiVersion, in: Koall/ Bruchhagen / Höher (Hrsg), S. 1-26
  • Verena Bruchhagen / Iris Koall (2001): Supervision im Diversitymanagement, in: Koall/ Bruchhagen / Höher (Hrsg.), S. 121-152
  • Bartölke, Klaus/Grieger, Jürgen/Kiunke, Sabine/Koall, Iris (1999): Zur Berücksichtigung unterschiedlicher Interessen im und am Unternehmen. In: Kumar, Nino / Osterloh, Margit / Schreyögg, Georg: Unternehmensethik und die Transformation des Wettbewerbs, Stuttgart: Poeschel, S. 3-26

 

Beiträge in Zeitschriften/ Journals:

  • Iris Koall/Sabine Wengelski-Strock (2014): „Und dann schrieb die Arbeit sich wie von selbst“– Die wissenschaftliche Qualifikation als professioneller Reflexionsprozess; Zeitschrift für Supervision, 3/2014 (angenommen und im Druck)
  • Al Ariss, Akram /Iris Koall, Iris /Özbilgin, Mustafa /Suutari, Vesa (2012): Careers of skilled migrants: towards a theoretical and methodological expansion, Journal of Management Development, Vol. 31, No. 2, S. 92-101
  • Koall, Iris (2011): Managing Complexity: Using ambivalence and contingency to support diversity in organizations, in: Equality, Diversity and Inclusion, Vol. 30, No. 7, S. 572-588
  • Koall, Iris / Bruchhagen, Verena (2010): Twisting Paradoxes – Implications for Teaching and Learning Diversity, International Journal of Innovation and Education, (1)1, S. 67-80
  • Bruchhagen, Verena / Koall, Iris (2007): Loosing Gender-Binary? Winning Gender-Complexity! Intersektionelle Ansätze und Managing Diversity. In: Netzwerk Frauenforschung NRW, Journal Nr. 22, S. 32-42
  • Koall, Iris/ Bruchhagen, Verena (2004): Ansätze und Zumutungen zum Umgang mit Vielfalt in Organisationen, in: Hernsteiner, Wien, (17)2, S. 4-9
  • Koall, Iris / Bruchhagen, Verena (2004): Produktive Gestaltung von Wertevielfalt – Zum wertvollen Umgang mit Unterschieden im Managing Gender & Diversity, in: Burlander, H./ Büscher, M. (Hrsg): Unternehmensethik praktisch gestalten, Schriftenreihe des Deutschen Netzwerks Wirtschaftsethik, München und Mehring: Rainer Hampp Verlag
  • Koall, Iris / Verena Bruchhagen (2002): Lust und Risiko in der Arbeit mit Verschiedenheit. Wissenschaftliche Weiterbildung „Managing Gender & Diversity“, in: Metz-Göckel, Sigrid / Angelika Wetterer: Hochschul- und Wissenschaftsentwicklung durch Gender Mainstreaming? Schwerpunkt der Zeitschrift für Frauen- und Geschlechterstudien 20 (3), S. 111-128
  • Friederike Höher / Iris Koall (2002): Vielfalt als Leitkultur – Kulturentwicklung durch Managing Diversity, in: Profile (4)2, S. 68-77
  • Koall, Iris / Bruchhagen, Verena / Höher, Friederike (2002): Vielfalt managen, in: SocialManagement Zeitschrift für Sozialwirtschaft, 1 / 2002, S. 20

 

Herausgeberinnenschaften:

  • DIVERSITAS – Zeitschrift für Diversityforschung und Managing Diversity, Herausgeberin gemeinsam mit Prof. Dr. Regine Bendl, Prof. Dr. Brigitte Halbfas, Prof. Dr. Ilona Ebbers. http://www.zf-diversitas.eu/
  • Al Ariss, Akram / Koall, Iris/ Özbilgin, Mustafa/ Suutari, Vesa (2012): Skilled Migrants – Journal of Management Development, Vol. 31, No. 2
  • Koall, Iris / Bruchhagen, Verena / Nentwich, Julia (2010): GENDER – Sonderheft zum Thema Managing Gender & Diversity, 3/2010
  • Koall, Iris / Bruchhagen, Verena / Höher Friederike (Hrsg.)(2007): DIVERSITY OUTLOOKS – Managing Diversity zwischen Ethik, Profit und Antidiskriminierung, Münster: LIT
  • Koall, Iris / Bruchhagen, Verena / Höher, Friederike(Hrsg.)(2002): Vielfalt statt Lei(d)tkultur – Managing Gender & Diversity, Münster: LIT

 

Besprechungen:

  • Czerniawska-Joerges, Barbara: Exploring Complex Organizations – A Cultural Perspective. In: Türk, Klaus (Hrsg.): Hauptwerke der Organisationstheorie, Westdeutscher Verlag, Opladen, 2000. S. 96-98
  • Chia, Robert: Organizational Analysis as Deconstructive Practice. Berlin 1996, S. 245f, in: Türk, Klaus (Hrsg.): Hauptwerke der Organisationstheorie, Westdeutscher Verlag, Opladen, 2000, S. 76-78
  • Müller, Ursula: Sexualität, Organisation und Kontrolle, in: Aulenbacher, Brigitte/ Goldmann, Monika (Hrsg.): Transformationen im Geschlechterverhältnis, Frankfurt/M.. 1993, S. 115-137, in: Türk, Klaus (Hrsg.): Hauptwerke der Organisationstheorie, Westdeutscher Verlag, Opladen, 2000, S. 216-217
  • Rastetter, Angelika: Sexualität und Herrschaft in Organisationen, Westdeutscher Verlag, Opladen, 1994, S. 300f, in: Türk, Klaus (Hrsg.): Hauptwerke der Organisationstheorie, Westdeutscher Verlag, Opladen, 2000, S. 256-258

 

Internetpublikationen: