CV

Berufliche Tätigkeiten

Seit 01/2018

Kompetenzentwicklung als selbstständige Trainerin, Supervisorin (DGSv) für Teams, Gruppen und in Einzelberatungen

11/2014 –  12/2017

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im BMBF Forschungsprojekt iLInno- informelles Lernen als Innovationsmotor, mit den Tätigkeiten des Projektmanagements und Konzeption und Durchführung der Weiterbildung zu Kompetenzentwicklungsbegleiter_innen in heterogenen Teams.

01/2011– 10/2014

Geschäftsführerin des Zentrums für Weiterbildung der Bergischen Universität Wuppertal / Aufbau der Personalentwicklung für die wissenschaftlich-künstlerisch Beschäftigten, Projektmanagement und Budgeting

08/2009 –12/2010

Forschungsbeauftragte der Fakultät Rehabilitationswissenschaften der Technischen Universität Dortmund, Beantragung und Management von Forschungsprojekten (BMBF, DFG, RP 7) in der Rehabilitationswissenschaft, mit Lehrauftrag „Diversität im Diskurs um soziale Einschränkung“

07/2007 – 08/2009

wiss. Mitarbeiterin in der Soziologie der Geschlechterverhältnisse (Prof. Dr. Michael Meuser) Fakultät an der Technischen Universität Dortmund

07/2000 – 06/2007

Lehrende in der Erstausbildung und in der wissenschaftlichen Weiterbildung (bei den FRAUENSTUDIEN der Technischen Universität Dortmund, Projektentwicklerin des Angebotes zur wissenschaftlichen Weiterbildung DiVersion – Managing Gender & Diversity

01/2000 – 06/2000

Personaldisponentin, zuständig für die Personalarbeit für Facharbeiter, Akademiker; Randstad Personaldienstleistungen Deutschland

10/1999 – 12/1999

Werkvertrag zur Forschungsantragsstellung „Managing Diversity“, Zentrum für Interdisziplinäre Frauenforschung (ZIF) an der Universität zu Kiel, Dr. Ursula Pasero

09/1991 – 02/1999

wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Bergischen Universität Gesamthochschule Wuppertal, im Studienschwerpunkt Arbeit und Organisation, bei Prof. Dr. Klaus Bartölke, Promotion: „Struktur und Funktion im Geschlechterverhältnis: von der Homogenität zur Heterogenität in der Organisation der Unternehmung“,

Das Buch finden können Sie bei Research Gate kostenfrei herunterladen:

https://www.researchgate.net/publication/340778902_Iris_Koall_2001_Managing_Gender_Diversity_-_Von_der_Homogenitat_zur_Heterogenitat_in_der_Organisation_der_Unternehmung

1989 – 1990

wiss. Mitarbeiterin des Instituts für Erwachsenenbildung der Evangelischen Kirche im Rheinland, Projekt: Gender & Ökonomie in Werkverträgen von ca. 15 Monaten

06/1990 – 08/1991

wiss. Mitarbeiterin im empirischen Forschungsprojekt Rationalisierungsprozesse der Büroautomation in der öffentlichen Verwaltung, Leitung: Prof. Dr. Reinhard Rock, Institut Arbeit und Technik an der Universität Wuppertal

08/1978 – 06/1982

Ausbildung zur Buchhändlerin (Buchhandlung Helf, Langenfeld) und Tätigkeit als Buchhändlerin (Buchhandlung Beume, Leverkusen-Opladen; Stern-Verlag, Düsseldorf)